Forschungsschwerpunkte


  • Entwicklung städtischer technischer Infrastrukturen, insbesondere im Energie- und Verkehrsbereich
  • Umweltgeschichte europäischer Städte, insbesondere die Nutzung und Gestaltung von Flüssen
  • Geschichte von Naturkatastrophen in Europa
  • Stadtplanung und Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg
  • Stadt- und Umweltgeschichte Deutschlands und Europas im 19. und 20. Jahrhundert
  • Geschichte der USA und von Großbritannien im 19. und 20. Jahrhundert
  • Geschichte der Energie- und Verkehrssysteme

Forschungsprojekte


„Sichtbares Wasser“ (Projekt im DFG-Projektverbund „Wege zur nachhaltigen Entwicklung von Städten“)

Seit Juli 2012 wird im Projekt die Veränderung und Gestaltung von „sichtbarem Wasser“  (Rhein, städtische Bäche, Parkgewässer, Brunnen etc.) in den Städten Mainz und Wiesbaden seit etwa 1970 untersucht im Hinblick darauf, wie in den städtischen Auseinandersetzungen und Debatten über Gestaltungen Aspekt städtischer Umweltpolitik und Nachhaltigkeitspolitik zum Ausdruck kommen.

Mehr Informationen: Öffnet externen Link in neuem FensterDFG Projekt "Sichtbares Wasser"

 

 

Lehre im Wintersemester 2013/14



Prof. Dr. Dieter Schott


Fachgebiet Neuere Geschichte mit Schwerpunkt Stadt- und UmweltgeschichteInstitut für Geschichte, TU Darmstadt

Besucheradresse:
Landwehrstr. 50a, 64293 Darmstadt
Postadresse:
Dolivostr. 15, 64293 Darmstadt

Raum S4-23/302

Tel.: +49(0)6151/16-57307
Fax: +49(0)6151/16-57464

E-mail: schott(at)pg.tu-darmstadt.de

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Kontakt | Suche | Sitemap
zum Seitenanfangzum Seitenanfang