Dr. Isabel Schmidt


Wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt: „140 Jahre TU Darmstadt (1877-2017)“

 

Forschung

Öffnet externen Link in neuem Fenster„TH und Nationalsozialismus“

 

Lebenslauf

  • seit 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, TU Darmstadt - Institut für Geschichte und Persönliche Referentin des Kanzlers
  • 2014 Dr. phil., TU Darmstadt

  • Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Psychologie an der TU Darmstadt und der Universidad de Salamanca (Spanien), 2009 M.A., TU Darmstadt

     

Veröffentlichungen (Auswahl)

Monographien

  • Nach dem Nationalsozialismus. Die TH Darmstadt zwischen Vergangenheitspolitik und Zukunftsmanagement (1945-1960), Darmstadt 2015.

Herausgeberschaft

  • [gemeinsam mit Christof Dipper, Manfred Efinger und Dieter Schott] Epochenschwelle in der Wissenschaft. Beiträge zu 140 Jahren TH/TU Darmstadt, Darmstadt 2017.

Zeitschriftenaufsätze

  • [Gemeinsam mit Melanie Hanel] „Zwischen Ausgrenzung und Duldung. Die Geschichte der TH Darmstadt und ihrer jüdischen Studierenden 1933-1950“, in: Aschkenas 21 (2013), S. 201-228.
  • [Gemeinsam mit Christof Dipper und Melanie Hanel] „Die TH Darmstadt 1930-1950. Eine erste Erkundung“, Jahrbuch für Universitätsgeschichte 14 (2011), S. 87-124.

Beiträge in Sammelbänden

  • „Die ersten hundert Jahre“, in: Dipper, Christof/Efinger, Manfred/Schmidt, Isabel/Schott, Dieter (Hg.): Epochenschwelle in der Wissenschaft. Beiträge zu 140 Jahren TH/TU Darmstadt (1877-2017), Darmstadt 2017, S. 18-65.
  • „Prägende Fächer im Wandel“, in: Dipper, Christof/Efinger, Manfred/Schmidt, Isabel/Schott, Dieter (Hg.): Epochenschwelle in der Wissenschaft. Beiträge zu 140 Jahren TH/TU Darmstadt (1877-2017), Darmstadt 2017, S. 74-86.
  • „Die Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit“, in: Dipper, Christof/Efinger, Manfred/Schmidt, Isabel/Schott, Dieter (Hg.): Epochenschwelle in der Wissenschaft. Beiträge zu 140 Jahren TH/TU Darmstadt (1877-2017), Darmstadt 2017, S. 351-360.
  • „Entnazifizierung und Vergangenheitspolitik an der TH Darmstadt in der Nachkriegszeit“, in: Barricelli, Michele/Jung, Michael/Schmiechen-Ackermann, Detlef (Hg.): Ideologie und Eigensinn. Die Technischen Hochschulen in der Zeit des Nationalsozialismus, Göttingen 2017, S. 278-293.
  • „Technik und Gesellschaft in der Nachkriegszeit. Darmstädter Ingenieure zwischen Reformrhetorik und Wirklichkeit“, in: Paletschek, Sylvia (Hg.): Universität, Wissenschaft und Öffentlichkeit seit 1945, Stuttgart 2014.

Lexikonartikel

Rezensionen und Tagungsberichte

  • Rezension zu: Mikoletzky, Juliane; Ebner, Paulus: Die Geschichte der Technischen Hochschule in Wien 1914–1955. Teil 1: Verdeckter Aufschwung zwischen Krieg und Krise (1914–1937). Wien 2016/ Mikoletzky, Juliane; Ebner, Paulus: Die Geschichte der Technischen Hochschule in Wien 1914–1955. Teil 2: Nationalsozialismus – Krieg – Rekonstruktion (1938–1955). Wien 2016 , in: H-Soz-Kult, 22.06.2017, www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-26742.



Dr. Isabel Schmidt


Technische Universität Darmstadt
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt / Germany

Tel. ++49(0)6151/16-20519

E-Mail: schmidt.is(at)pvw.tu-darmstadt.de

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Kontakt | Suche | Sitemap
zum Seitenanfangzum Seitenanfang