18. Evenarí-Ringvorlesung: "Exil"


Die Evenarí-Ringvorlesung im Wintersemester 2019/20, eine Vortragsreihe zu dem Thema "Exil", richtet sich wie gewohnt an Studierende aller Fachrichtungen der TU Darmstadt sowie an die interessierte Öffentlichkeit.

Veranstaltungsart: Ringvorlesung
(TUCaN: 02-04-0100-vl)

Zeit: Montag, 18:05 – 19:45 Uhr
Ort: S 103/123

Dozent: Prof. Dr. Volkhard Huth

Die Vorlesungseinheiten bewegen sich im Schnittfeld unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen und führen historisch von der Antike bis zur Gegenwart. Unter den Vortragenden sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller betroffenen Fachrichtungen aus dem In- und Ausland.

Studierende können im Rahmen interdisziplinärer Lehre Credit Points für ihren Studiengang erlangen. Voraussetzungen sind dafür eine regelmäßige Teilnahme sowie die Anfertigung von zwei Vorlesungsprotokollen eigener Wahl.

Vortrag von Dr. Larissa Aronin, Assc. Prof. Oranim Academic College of Education, Tivon, Israel:


Vortrag von Dr. Larissa Aronin, Assc. Prof. Oranim Academic College of Education, Tivon, Israel:

am 18.6.2019 / 18:05 - 19:45 Uhr --- S103|23:

The Languages of Israel

The lecture deals with the current linguistic situation in Israel, the land of rich historical traditions and bustling mix of cultures.

The focus of the lecture is on the diversity of languages and the ways individuals and communities navigate in this highly multilingual setting.  How many and which languages are in daily use?  Who speaks, forgets and revives them? What was the ‘war of the languages” in 1913 at the Technion about? Is German spoken in Israel? Is it allowed to speak Amharic? Do Israelis speak Hebrew or Israelite? How are the language policies in the country related to its linguistic reality? These and other questions will be answered in the lecture.  

 

 

 


Evenarí-Ringvorlesung



Alles zu zurückliegenden Ringvorlesungen finden Sie hier.


Evenarí-Exkursionen


Alles über vergangenen Israel-Exkursionen finden Sie hier.

Evenari-Forum


Evenari-Forum für Deutsch-Jüdische-Studien an der TU Darmstadt

Technik-, Natur-, Geschichts- und Kulturwissenschaften

 

Sprecher: Prof. Dr. V. Huth

huth(at)personengeschichte.de

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Suche | Sitemap
zum Seitenanfangzum Seitenanfang