Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Projektes GenIuS


GenIuS - Gender, Identität und Subjekt. Die Bedeutung der Kategorie Geschlecht für den politischen Raum in der römischen Kaiserzeit


Die Erforschung des Faktors Geschlecht im Kontext einer aufeinander bezogenen und miteinander verbundenen Existenz beider Geschlechter ermöglicht es, neue Blickwinkel und Perspektiven einzunehmen und andere, weiterführende historische Fragestellungen zu bearbeiten, um so zu einem besseren Verständnis der (antiken) Sozialkategorie Geschlecht und ihrer lebenspraktischen Relevanz zu gelangen.
Im Mittelpunkt der Forschungsinteressen des GenIuS - Projektes stehen hierbei insbesondere Fragen nach den Werten und Normen, welche die antike Gesellschaft im Allgemeinen, wie auch das zeitgenössische Geschlechterverhältnis im Speziellen maßgeblich strukturieren.

Das Projekt GenIuS wird von Forscher/innen mit unterschiedlichen Spezialgebieten aus ganz Deutschland getragen.
Es ermöglicht und erleichtert als Forum die Kommunikation und Interaktion der (altertumswissenschaftlichen) Gender-Studies sowohl an der TU-Darmstadt, als auch innerhalb und außerhalb Hessens.

Als zentrale Schnittstelle für den interdisziplinären Austausch über Aspekte der altertumswissenschaftlichen Frauen- und Geschlechterforschung bietet GenIuS zudem die Möglichkeit der Ansiedlung weiterer gemeinsamer Forschungsprojekte.

Die konkrete Arbeitsplanung des Forschungsprojektes vereint mehrere unterschiedliche Arbeitsmethoden und Ansätze in sich.
Sie basiert gleichermaßen auf Einzel- und Gruppen- wie auch auf Plenumsarbeit in Form von Erschließung, Bearbeitung und Interpretation antiker Quellen unter Anwendung der fachspezifischen Methoden der involvierten Disziplinen.
Grundlegendes Prinzip ist neben der individuellen Auseinandersetzung der Forscher/innen mit den Quellen in fast allen Phasen des Projektes GenIuS die Diskussion mit Kollegen/innen sowie das kritische Hinterfragen angewandter Methoden und Denkmuster.

 

 

Kontakt


Kerstin Wehlmann
[Projektkoordination]

 

GenIuS(at)pg.tu-darmstadt.de

 

Telefon: +49 (0)6151 / 16 - 6501
Telefax: +49 (0)6151 / 16 - 3992

 

Technische Universität Darmstadt
FB 02, Institut für Geschichte
Fachgebiet Alte Geschichte
Projekt GenIuS
Residenzschloss
64283 Darmstadt

 

 


Projektleitung


Frauke Hutmacher, M.A.
[Humboldt-Universität zu Berlin]

 

Sven Page
[TU Darmstadt]

 

 

 

A A A | Drucken Drucken | Impressum | TU
zum Seitenanfangzum Seitenanfang