Geschichtsdidaktik

Proseminar Geschichtsdidaktik

Das Proseminar Geschichtsdidaktik befasst sich mit der Theorie der geschichtsdidaktischen Praxis. Es bietet Studierenden damit die Möglichkeit, Kategorien kennenzulernen und zu entwickeln, mit denen sie die Ansprüche an ihr Unterrichtshandeln begründen und reflektieren können.

Praktische Hinweise

Wenn möglich, sollte das Proseminar Geschichtsdidaktik vor Besuch des fachdidaktischen Schulpraktischen Moduls abgeschlossen sein.

Die Veranstaltung wird nur im Sommersemester angeboten. Sie schließt mit einer Klausur oder einer mündlichen Prüfung ab (der Prüfungsmodus wird jeweils zu Veranstaltungsbeginn bekanntgegeben).

Hier geht's zu den Grundlagenmaterialien