Forschungskolloquium zur Alten Geschichte

Das Forschungskolloquium zur Alten Geschichte bietet jedes Semester Einblicke in aktuelle Forschungsthemen und Fragestellungen der Alten Geschichte, die sowohl von Studierenden in der Abschlussphase ihres Studiums als auch von Doktoranden vorgestellt werden. Zusätzlich bereichern regelmäßig Gastvorträge das Kolloquium.

Alle, die an einer Abschlussarbeit oder Qualifikationsschrift arbeiten, sind herzlich eingeladen – ebenso alle Interessierten.

Termin Votragende/r und Titel
27.04.22, 14:55 – 16:05 Uhr
S1 03|25
Dr. Jutta Günther (Georg-August-Universität Göttingen)
Schrift im Zivilisationsdiskurs der Griechen