Forschungskolloquium zur Alten Geschichte

Das Forschungskolloquium zur Alten Geschichte bietet jedes Semester Einblicke in aktuelle Forschungsthemen und Fragestellungen der Alten Geschichte, die sowohl von Studierenden in der Abschlussphase ihres Studiums als auch von Doktoranden vorgestellt werden. Zusätzlich bereichern regelmäßig Gastvorträge das Kolloquium.

Alle, die an einer Abschlussarbeit oder Qualifikationsschrift arbeiten, sind herzlich eingeladen – ebenso alle Interessierten.

Das Forschungskolloquium wird im Wintersemester 2021/'22 als Präsenzveranstaltung stattfinden. Für die Teilnahme ist ein 3G-Nachweis erforderlich. Um vorherige Anmeldung über das wird gebeten.

Das Forschungskolloquium zur Alten Geschichte findet dienstags von 16:00 – 18:00 Uhr (c.t.) statt. Informationen zum Veranstaltungsraum folgen.

Zu den Lageplänen der Räume (Campus-Navi der TU Darmstadt)

Termin Votragende/r und Titel
07.12.21 Merle Ernst, M. Ed. (Leibniz Universität Hannover)
Zwischen libertas und obsequium. Senatoren und Principes
18.01.22 Dr. Jutta Günther (Georg-August-Universität Göttingen)
Titel folgt in Kürze.