Picture: Studioline Photography

Kristin Zech

History of the Middle Ages

Research and teaching fellow | Students' Exchange coordinator

Contact

work +49 6151 16-57318
fax +49 6151 16-57464

Work S4|23 322
Landwehrstr. 50a
Postal address: Dolivostr. 15
64393 Darmstadt

Visit me onacademia or Twitter.

Send an to register.

Switch to the German version for my short CV.

Articles

  • Die Zimmerleutebruderschaft zu Straßburg (1508-1525): Vom politischen Nutzen des Totengedenkens in einer religiösen Handwerkskorporation, in: ZGO 166 (2018), S. 169-214.
  • Zunftauflösungen als Spiegel politischer Partizipationschancen und -grenzen von sozialen Gruppen in der Stadt: Straßburg, Colmar, Schlettstadt, in: Politische Partizipation in spätmittelalterlichen Städten am Oberrhein, hg. v. Olivier Richard und Gabriel Zeilinger (=Studien des Frankreich-Zentrums 26), Berlin 2017, S. 205-240.
  • Handschriften der Wittenberger Reformation: Briefe von Luther und Melanchthon, in: 450 Jahre Wissen – Sammeln – Vermitteln. Von der Hof- zur Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, hg. v. ULB Darmstadt, Darmstadt 2017, S. 122-127.
  • Le « Schwörbrief » de 1482 : L’origine et les conséquences de l’exclusion du Grand conseil pour les baigneurs de Strasbourg, in: Revue d’Alsace 140 (2014), S. 59-78.

Short articles

Reviews

  • “Die Konsumentenstadt – Konsumenten in der Stadt des Mittelalters, hg. v. Stefan Selzer (Städteforschung, Veröffentlichungen des Instituts für vergleichende Stadtgeschichte” in Münster, Reihe A: Darstellungen 98), Köln/ Weimar/ Wien 2018, in: RhVjbll 83 (2019), S. 253-254.
  • “Craftsmen and Guilds in the Medieval and Early Modern Periods, hg. v. Eva Jullien u. Michel Pauly (VSWG-Beihefte 235), Stuttgart 2016”, in Francia-Recensio 4/2017. Rezension hier abrufbar.

Conference reports

Student article

  • Together with Anna Maria Schneider (now Bortz): Vorläufer des modernen Antisemitismus. Einführung und Teilanalyse von Johann Andreas Eisenmengers Werk “Entdecktes Judenthum…”. Studentischer Bericht anlässlich einer Blockveranstaltung im Seminar für Judaistik der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz unter der Leitung von PD Dr. Hans-Joachim Bechtoldt im Januar und Februar 2010, in: Homepage der Ebernburg-Stiftung, Wissenschaftliche Beiträge, Bad Münster am Stein/Ebernburg 2010.