Bild: Dr. W. Moschek

Dr. Wolfgang Moschek

Geschichtsdidaktik / Neuere Geschichte

Kontakt

work +49 6151 16-57467

Work S4|23 319
Landwehrstraße 50a
64293 Darmstadt

Monographien:

Der Römische Limes. Eine Kultur und Mentalitätsgeschichte. Speyer 2011.

Der Limes. Grenze des Imperium Romanum. Geschichte erzählt. Bd. 27. Primus Verlag Darmstadt 2010.

Aufsätze

Two Emperors- one border. The Roman Limes before 1914. In: ‘Romans’ and ‘Barbarians’ Beyond the Frontiers: Archaeology, Ideology & Identities in the North, edited by Sergio Gonzalez Sanchez and Alexandra Guglielmi. TRAC thematic series Vol. 1. (peer reviewed). Oxford / Philadelphia 2017.

Gewagte Experimente. Interdisziplinäre Projekte in der universitären Lehramtsausbildung (Geschichte und MINT) in der Reflexion. Zusammen mit Nikola Forwergk. In: Geschichte im interdisziplinären Diskurs. Grenzziehungen – Grenzüberschreitungen – Grenzverschiebungen. Göttingen 2016.

Place in Time: GIS and the Spatial Imagination in Teaching History, in: History and GIS. Epistemologies, Considerations and Reflections, hg. von Alexander von Lünen und Charles Travis, Heidelberg/New York/London 2013, S. 59-72. (Mit Detlev Mares)

Im Raume analysieren wir die Zeit. Geo-Informationssysteme in der historischen Forschung und Lehre. In: Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, Jg. 10 (2011), S. 56-61. (Zusammen mit Alexander von Lünen und Detlev Mares)

„Without Limits – Ancient History and GIS“. In: Dear, M. / Ketchum, J. / Luria, S.: Geohumanities: Art, Text, History at the Edge of Place. Routlegde, London, New York 2011. S. 241-250.

Hitlers Limes. Der Westwall zwischen Aachen und Freiburg. In: Der Limes. Nachrichtenblatt der Deutschen Limeskommission. 4. Jg. Heft 1, 2010. S. 28-31.

„The Limes: between open Frontier and Border Line.“ In: Fryde, N./Reitz, D.(Eds.): Walls, Ramparts and Lines of Demarkation. Selected Studies from Antiquity to Modern Time. Münster 2009.

„Der neue Limes des Hadrian:Zu mentalitätsgeschichtlichen Aspekten und zur Absicht der Sperranlagen auf dem Limes.“ Beitrag zum XIX. Limeskongress in Pecs/Ungarn. In: Z. Visy [Hrsg.], Limes XIX. Proceedings of the XIXth International Congress of Roman Frontier Studies. Pécs, Hungary, September 2003 [Pécs 2005] S. 167-173.

„Der Limes – was er wirklich war.“ – In: FAZ.Net vom 11.02.2002

Rezensionen:

Besprechung des Supplements 3 des Neuen Pauly: „Historischer Atlas der antiken Welt“ für die Bonner Jahrbücher. Bonn 2010.

Rezension: H. Knell: Des Kaisers neue Bauten. Hadrians Architektur in Rom, Athen und Tivoli. Mainz am Rhein 2008.

Mit den PC ins contubernium: die virtuelle Reise in zwei römische Militärlager. Frank, Robert / Krüger, Daniel: Ein römisches Kastell in Deutschland. Virtueller Rundgang durch das antike Weißenburg. In: Geschichte, Politik und ihre Didaktik. 32. Jg. (2004) Heft 3/4, S. 271-274.

Zangs, Christiane (Hg.): Das Lager der VI. Legion. Die römische Garnision Novesium-Neuss. In: Geschichte, Politik und ihre Didaktik. 32. Jg. (2004) Heft 3/4, S. 271-274.

1993 – 2000 Studium des Bauingenieurwesens sowie der Geschichte und Geographie an der TU Darmstadt: Abschluss Erstes Staatsexamen in Geschichte und Geographie

2000 -2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet „Alte Geschichte“ am Institut für Geschichte der TU Darmstadt

2005 -2007 Lehrkraft im Vorbereitungsdienst an der Lichtenbergschule Darmstadt (Gymnasium) in den Fächern Geschichte und Erdkunde

2010 Promotion an der Universität Erfurt (Prof. K. Brodersen)

Seit 2008 Lehrer für Geschichte und Geographie an der PTI Dieburg

Seit 2013 regelmäßig Lehraufträge im Bereich GIS & Geschichte und Geschichtsdidaktik am Institut für Geschichte der TU Darmstadt

Mitarbeit in QSL-Projekten zur Kompetenzentwicklung und -schulung von Lehramtsstudierenden und zu fächerverbindendem Unterricht (MINT und Geschichte)