Literaturtipps für Unentschlossene

Weiterführende Informationen zu den Berufsperspektiven für Geistes- und Geschichtswissenschaftler*innen

Durch die breit gefächerte Ausbildung und Bildung im wissenschaftlichen Arbeiten und Denken öffnet das Geschichtsstudium viele Türen. Es bereitet jedoch nicht wie andere Studiengänge auf ein eindeutiges, abgegrenztes Berufsziel vor, der Berufsweg ist also nicht vorgegeben. Die Schlüsselqualifikationen für spätere Arbeitsstellen müssen nicht zwangsläufig einen konkreten Bezug zur Geschichte oder den historischen Wissenschaften aufweisen. Aus diesem Grund sollten sich zukünftige Absolvent*innen des Studienfachs Geschichte während ihrer Zeit an der Universität selbstständig der Frage stellen, welche Kompetenzen sie erworben haben oder noch erwerben werden und wo und wie sie ihre erworbenen Kompetenzen sinnvoll anwenden können und wollen.

Für Studierende der Geschichte ist es wichtig zu realisieren, dass es auch abseits der klassischen Berufsfelder des Historikers / der Historikerin an Universitäten, wissenschaftlichen Einrichtungen, Archiven und Museen einen nennenswerten Arbeitsmarkt für Absolvent*innen der Geschichte gibt. Diese Stellen sind jedoch oftmals nicht offensichtlich als mögliche Karrierewege für Geschichtsabsolvent*innen erkennbar beziehungsweise müssen aktiv gesucht werden. Einige potenzielle Arbeitsfelder sind beispielsweise das Verlags- oder Bibliothekswesen, Radio und Fernsehen, Tourismus, Marktforschung sowie Marketing und Werbung.

Von Vorteil bei der späteren Berufswahl und Stellenfindung ist es natürlich immer, wenn man bereits in der Studienzeit aktiv ist und möglichst viele Kontakte knüpft. Dies kann beispielsweise durch die Absolvierung von Praktika, durch die Teilnahme an Projekten oder je nach Aufgabe auch durch die Tätigkeit als studentische Hilfskraft erfolgen.

Für einen generellen Überblick über das weite Feld der Berufsmöglichkeiten als Geistes- und Geschichtswissenschaftler*innen und eventuelle Karrierechancen finden Sie hier einige ausgewählte Literaturempfehlungen:

  • Budde, Gunilla (Hrsg.): Geschichte. Studium – Wissenschaft – Beruf, Berlin 2008.
  • Menne, Mareike: Berufe für Historiker: Anforderungen, Qualifikationen, Tätigkeiten, Stuttgart 2010.
  • Menne, Mareike: Brotgelehrte: andere Perspektiven für GeisteswissenschaftlerInnen: ein Buch zum Blog, Salzkotten 2016.
  • Rühl, Margot (Hrsg.): Berufe für Historiker, Darmstadt 2004.