Neu erschienen: "Anthropotechnik" von Kevin Liggieri

Zum Jahresbeginn ist nun die mehrfach preisgekrönte Dissertationsschrift von Kevin Liggieri bei Konstanz University Press erschienen:

Zum Jahresbeginn ist nun die mehrfach preisgekrönte Dissertationsschrift von Kevin Liggieri bei Konstanz University Press erschienen: »Anthropotechnik« Zur Geschichte eines umstrittenen Begriffs.

Zur Webseite des Buchs bei Wallstein

Aus dem Klappentext: „Optimierungs- und Züchtungsvisionen führen in eindrücklicher Weise vor, wie der Mensch und die Techniken, die auf ihn einwirken, aufeinander verwiesen sind. »Anthropotechnik« bezeichnet dabei im internationalen Maßstab einen Kreuzungspunkt, an dem Theorie und Praxis sowie Utopie und Forschung einander begegnen. …. Das Buch von Kevin Liggieri setzt sich mit dem Konzept der »Anthropotechnik« in Frankreich, Polen, Russland und Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert auseinander und weist die naive Verkürzung des Begriffs auf die »Menschenzüchtung« zurück.“