Formale Vorgaben für schriftliche Arbeiten

Schriftliche Arbeiten können Hausarbeiten im Rahmen von Lehrveranstaltungen sein oder auch Abschlussarbeiten. Sie haben Fragen zu Aufbau und Umfang der Arbeiten? Sie wollen wissen, wann, wie und wo Ihre Arbeit eingereicht werden soll? Sie fragen sich, wer Ihre Abschlussarbeit betreuen kann? Antworten auf diese und weitere Fragen, z. B. zur Gestaltung und zu den Vorgaben für bibliographische Angaben, finden Sie auf dieser Seite – im allgemeinen Teil sowie bei Ihrem Studiengang.

Allgemeine Hinweise

Vorgaben zur Text- und Seitengestaltung: Zeilenabstand: Fließtext anderthalbzeilig, Fußnoten einzeilig, Blocksatz mit Silbentrennung

Seitenränder: 2,5cm oben, unten, links; 3,5 cm rechts

Schriftgröße: Fließtext 12 Pt., Fußnoten 10 Pt.

Schriftart: Times New Roman bzw. vergleichbare Fonts

Seitenzählung beginnt auf der ersten Inhaltsseite
Feste Bestandteile:
  • Deckblatt
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • [Hauptteil], gegliedert nach den Einzelkapiteln der Arbeit
  • Schluss
  • Literaturverzeichnis, bestehend aus a) Quellenverzeichnis und b) Verzeichnis der wissenschaftlichen Literatur
  • optional: Anhang
Förmliche Erklärung Jeder schriftlichen Arbeit ist bei Abgabe eine förmliche Erklärung beizufügen, in der Sie bestätigen, die Arbeit selbstständig und ohne ungekennzeichnete Übernahmen erstellt zu haben.

Im Fall eines Plagiats ist die Arbeit nicht bestanden. Eine Neuanfertigung/Überarbeitung ist ausgeschlossen. Ein Exmatrikulationsverfahren kann eingeleitet werden.
Richtig zitieren Die Fachgebiete haben aufgrund der jeweiligen Fachkulturen unterschiedliche Vorgaben für die bibliographischen Angaben:
Zitierweisen in der Alten Geschichte (wird in neuem Tab geöffnet)
Zitierweisen in der Mittelalterlichen Geschichte (wird in neuem Tab geöffnet)
Zitierweisen in den anderen Fachgebieten (wird in neuem Tab geöffnet)
Vorlagen Hier können Sie eine Vorlage für die Deckblattgestaltung und das Inhaltverzeichnis downloaden.
Tipp: Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Verfassen einer Hausarbeit (wird in neuem Tab geöffnet) finden Sie im OWL der TU Darmstadt.

Hausarbeiten: Umfang und Abgabe

Abgabe:
Der Abgabetermin wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben. Abgabe der Arbeit in einer Mappe, DIN A4-Papier, einseitig bedruckt,
zudem in digitaler Fassung nach Vorgabe der Lehrperson.
Umfang:
25000-37000 Zeichen (= 10-15 Seiten à 2500 Zeichen pro Seite)


Abgabe:
Der Abgabetermin wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben. Abgabe der Arbeit in einer Mappe, DIN A4-Papier, einseitig bedruckt,
zudem in digitaler Fassung nach Vorgabe der Lehrperson.
BA-Studiengänge und Master of Education:

Umfang: 37500-50000 Zeichen (= 15-20 Seiten à 2500 Zeichen pro Seite)


Lehramts- und Master-of-Arts-Studiengänge:

Umfang: 50000-62000 Zeichen (= 20-25 Seiten à 2500 Zeichen pro Seite)

Abschlussarbeiten: Betreuung, Umfang und Abgabe

EINREICHUNG:

1) fristgerechtes Hochladen der elektronischen Fassung auf TUbama (https://tubama.ulb.tu-darmstadt.de)

UND

2) fristgerechte Abgabe der ausdruckten Fassung im Studienbüro des FB2 bzw. im verschlossenen Umschlag – adressiert an das Studienbüro des FB 02 – an der Hauptpforte (Altes Hauptgebäude)
UMFANG:

100000-125000 Zeichen (= 40-50 Seiten à 2500 Zeichen pro Seite), ggf. plus Anhang

Bearbeitungszeit: 12 Wochen

BETREUUNG/ERSTGUTACHTEN:

Bachelor- und Masterarbeiten werden in der Regel durch die Fachgebietsleiter/innen sowie die habilitierten Mitglieder des Instituts betreut. In Rücksprache mit den Fachgebietsleitungen können auch wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen Bachelorarbeiten, bei begründeten Ausnahmen auch Masterarbeiten betreuen. Bitte sprechen Sie im Regelfall die Fachgebietsleiterinnen/-leiter für die Übernahme von Betreuungen an.
EINREICHUNG:

1) fristgerechte Abgabe von gedruckten, dauerhaft gebundenen Exemplaren bei der Hessischen Lehrkräfteakademie, Prüfungsstelle Darmstadt, Rheinstraße 95

UND

2) fristgerechte Abgabe der elektronischen Fassung auf CD-Rom/DVD

Bitte informieren Sie sich auf der Prüfungsstelle Darmstadt im Zuge der Prüfungsanmeldung über die exakten Vorgaben für die Einreichung der wissenschaftlichen Hausarbeit.

Hinweis: Mit Zustimmung der Erstgutachterin/des Erstgutachters kann die Arbeit bei entsprechender Qualität zur Publikation bei TUprints angeboten werden. Dieses Angebot der ULB garantiert die weltweite Sichtbarkeit Ihrer Forschungsergebnisse.
UMFANG:

150000-200000 Zeichen (= 60-80 Seiten à 2500 Zeichen pro Seite), ggf. plus Anhang

Bearbeitungszeit: 12 Wochen

BETREUUNG/ERSTGUTACHTEN

Für die Betreuung der wissenschaftlichen Hausarbeit (Examensarbeit) kommen bei der Prüfungsstelle gemeldete Lehrende in Frage. Sie finden die jeweils aktuelle Namensliste sowie weitere Hinweise zur Durchführung des Examens auf der Website des Faches Geschichte unter „Studium“ beim Studiengang.
EINREICHUNG:

1) fristgerechtes Hochladen der elektronischen Fassung auf TUbama (https://tubama.ulb.tu-darmstadt.de)

UND

2) fristgerechte Abgabe der ausdruckten Fassung im Studienbüro des FB2 bzw. im verschlossenen Umschlag – adressiert an das Studienbüro des FB 02 – an der Hauptpforte (Altes Hauptgebäude)

Hinweis: Mit Zustimmung der Erstgutachterin/des Erstgutachters kann die Arbeit bei entsprechender Qualität zur Publikation bei TUprints angeboten werden. Dieses Angebot der ULB garantiert die weltweite Sichtbarkeit Ihrer Forschungsergebnisse.
UMFANG:

225000-250000 Zeichen (= 90-100 Seiten à 2500 Zeichen pro Seite), ggf. plus Anhang

Bearbeitungszeit: 26 Wochen (PO 2019), 20 Wochen (ältere POs) – es gilt jeweils die Regelung, die in den Ausführungsbestimmungen zu den Prüfungsbestimmungen (also in der Studienordnung) genannt ist.

BETREUUNG/ERSTGUTACHTEN:

Bachelor- und Masterarbeiten werden in der Regel durch die Fachgebietsleiter/innen sowie die habilitierten Mitglieder des Instituts betreut. In Rücksprache mit den Fachgebietsleitungen können auch wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen Bachelorarbeiten, bei begründeten Ausnahmen auch Masterarbeiten betreuen. Bitte sprechen Sie im Regelfall die Fachgebietsleiterinnen/-leiter für die Übernahme von Betreuungen an.
EINREICHUNG:

1) fristgerechtes Hochladen der elektronischen Fassung auf TUbama (https://tubama.ulb.tu-darmstadt.de)

UND

2) fristgerechte Abgabe der ausdruckten Fassung im Studienbüro des FB2 bzw. im verschlossenen Umschlag – adressiert an das Studienbüro des FB 02 – an der Hauptpforte (Altes Hauptgebäude)
UMFANG:

150000-200000 Zeichen (= 60-80 Seiten à 2500 Zeichen pro Seite), ggf. plus Anhang

Bearbeitungszeit: 26 Wochen

BETREUUNG/ERSTGUTACHTEN:

Bachelor- und Masterarbeiten werden in der Regel durch die Fachgebietsleiter/innen sowie die habilitierten Mitglieder des Instituts betreut. In Rücksprache mit den Fachgebietsleitungen können auch wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen Bachelorarbeiten, bei begründeten Ausnahmen auch Masterarbeiten betreuen. Bitte sprechen Sie im Regelfall die Fachgebietsleiterinnen/-leiter für die Übernahme von Betreuungen an.